Gemeinnützige Wohnungsgenossenschaft eG Pirna-Copitz

FAQ - Fragen und Antworten rund um GWG Pirna-Copitz

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen und Ihre Antworten dazu

Wie viele Genossenschaftsanteile sind vor Anmietung zu zeichnen?

Muß ich zusätzlich zu den Genossenschaftsanteilen eine Kaution hinterlegen?

Gibt es einen Hausmeisterdienst?

Wann kann ich in die Wohnung einziehen?

Was ist bei Mängeln und Defekten zu tun?

Welche Kündigungsfristen gelten für die Wohnung?

Welche Regelung gilt für den Austritt aus der Genossenschaft?

Gibt es Hausgärten?

Wann ist die Mietzahlung fällig?

Wie sind die Wohnungen ausgestattet?

Wann kann ich den Vorstand erreichen?


Wie viele Genossenschaftsanteile sind vor Anmietung zu zeichnen?

Ein Genossenschaftsanteil kostet 160 Euro. Für 1– und 2–Raum-Wohnungen sind 3 Genossenschaftsanteile notwendig, für jeden weiteren Wohnraum ein weiteres Anteil. Dazu komme einmalig Eintrittsgeld und Bearbeitung des Antrages in Höhe von 60 Euro.


Muß ich zusätzlich zu den Genossenschaftsanteilen eine Kaution hinterlegen?

Nein.


Gibt es einen Hausmeisterdienst?

Ja, für Grundstücksaußenreinigung sowie Winterdienst und Grünlandpflege. Hausinnenreinigung in einigen Objekten obliegt den Mietern, sonst wird diese von einem Dienstleister zentral durchgeführt.


Wann kann ich in die Wohnung einziehen?

Spätestens zum Tag des Beginns des Mietvertrages.


Was ist bei Mängeln und Defekten zu tun?

Zeigen Sie den Sachverhalt schnellstmöglich in der Geschäftsstelle an. Dort wird die Reparatur veranlasst. Beauftragen Sie keinen Handwerker selbst, Sie müssten dann die Kosten tragen.


Welche Kündigungsfristen gelten für die Wohnung?

Es gilt für die Mieter die gesetzliche dreimonatige Kündigungsfrist zum Monatsende.


Welche Regelung gilt für den Austritt aus der Genossenschaft?

Ihre Kündigung wird zum 31.12. des Jahres gültig und es folgt ein weiteres Jahr Wartezeit. Nach der Bestätigung des Jahreabschlusses durch die Mitgliederversammlung werden die erworbenen Anteile an Sie ausbezahlt.


Gibt es Hausgärten?

Generell ist es möglich einen Hausgarten zur Nutzung zu erhalten. Diese Vergabe erfolgt kostenfrei zur Wohnung bis auf Widerruf durch die GWG. Die Möglichkeiten der Nutzung sind vor Anmietung anzufragen, da in einigen Objekten keine Gärten zur Verfügung stehen.


Wann ist die Mietzahlung fällig?

Bis zum 3. Werktag des laufenden Monates.


Wie sind die Wohnungen ausgestattet?

Grundsätzlich werden die Wohnungen ohne Möblierung vermietet.


Wann kann ich den Vorstand erreichen?

Persönlich zu den Sprechzeiten bzw. telefonisch zu üblichen Arbeitszeiten.